Der Longchen Übungsweg im Überblick

Die Buddhistische Gemeinschaft Longchen e.V. bietet eine Reihe von Kursen und Seminaren an, die allen interessierten Menschen offen stehen.

Informationen zu dem Drei-Jahres-Programm ‘Das Brüllen des Löwen’ und zum Aufbaukurs ‘Die Endlose Vision des Mitgefühls’:

(Um zu vergrößern bitte auf die Tabelle klicken.)

Der gesamte Longchen-Übungsweg heißt die “Unzerstörbare Herz-Essenz” und besteht aus einer Anzahl verschiedener Programme, die insgesamt von den ersten grundlegenden Schritten auf dem buddhistischen Pfad bis hin zum Ende des Pfades, d. h. zum Erwachen (Buddhaschaft) führen können.

Wir bieten vielfältige Veranstaltungen an, wie Seminare (mehrtägig oder am Wochenende), Vorträge, Praxistage / Retreats und Abendkurse.
Viele davon sind öffentlich und wenden sich sowohl an Anfänger als auch an Übende mit mehr Vorerfahrung, die den Longchen-Weg kennen lernen möchten.

Der Pfad der Freiheit

‘Der Pfad der Freiheit’ umfasst Vorträge, Kurse und Seminare, die eine Einführung in die Lehre des Buddha bieten. Die für alle interessierten Menschen offenen Veranstaltungen dieses Programms geben Einblicke in Sicht, Meditation und praktische Anwendung des Buddhismus, speziell des Mahayana (‘Großes Fahrzeug’).

Auf dem Pfad der Freiheit wird deutlich, dass wir frei, spontan und uneigennützig aus der Tiefe des Herzens handeln können anstatt automatisch alten Mustern zu folgen.

Mit Offenheit als Schlüssel erkunden wir, wie wir uns selbst und anderen eine Chance geben, die uns allen innewohnenden positiven Qualitäten wie Weisheit, Freude, Liebe und Mitgefühl zur Entfaltung zu bringen.

Es empfiehlt sich an Veranstaltungen dieses Programms teilzunehmen, bevor man mit dem ‘Brüllen des Löwen’ beginnt.

Das Herz des Buddha

Das Herz des Buddha’ umfasst Vorträge und Seminare von Rigdzin Shipko. Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Menschen offen und beruhen auf einer stark empfundenen Hingabe zu Weisheit, Liebe und Mitgefühl.

"Betrachte Meditation als Teil deines Lebens, als etwas, das du niemals aufgeben wirst. Dein Geist wird sich immer damit beschäftigen und du musst nicht in der einen Sitzung alles richtig machen."

Rigdzin Shikpo